Cyberpunk 2077: Keanu Reeves wird auch als reale Person in der Lore verewigt

Keanu Reeves spielt mit Johnny Silverhand einen zentralen Charakter in Cyberpunk 2077. Neu ist, dass der Schauspieler auch in echt zum Kanon gehört.

von Sören Wetterau,
21.11.2020 11:00 Uhr

Keanu Reeves spielt als Johnny Silverhand in Cyberpunk 2077 eine durchaus große Rolle - und ist nun Teil des Kanons. Keanu Reeves spielt als Johnny Silverhand in Cyberpunk 2077 eine durchaus große Rolle - und ist nun Teil des Kanons.

Bis zum Release von Cyberpunk 2077 vergehen noch wenige Wochen. Damit die Wartezeit nicht allzu quälend wird, gewährt Entwickler CD Projekt Red eine musikalische Kostprobe in Form eines Videos.

Der Soundtrack des kommenden Rollenspiels wird immerhin von einigen bekannten Künstlern geschaffen, darunter A$AP Rocky, Grimes, Refused und Run The Jewels. Letztere steuern den Song »No Save Point« bei, bei dem eine Textzeile kurz für Aufsehen unter manchen Fans sorgte: Keanu Reeves wird namentlich direkt erwähnt.

Der doppelte Reeves im Cyberpunk-Universum

»Keanu Reeves, cyber arm under my sleeve«, rappt Killer Mike von Run The Jewels im Song. Auf dem ersten Blick eine Anlehnung daran, dass der kanadische Schauspieler (unter anderem bekannt aus Matrix und John Wick) innerhalb von Cyberpunk 2077 den Charakter Johnny Silverhand verkörpert. Man könnte meinen, dass Reeves selbst deswegen gar nicht im im Spiel vorkommt - oder etwa doch?

Hinter der Erwähnung von Keanu Reeves steckt ein wenig mehr, wie Patrick K. Mills, Senior Quest Designer für Cyberpunk 2077, auf Twitter ausführt. Der komplette Song-Text ist laut ihm »Lore-freundlich«, weshalb die Textzeile nicht aus der Reihe tanzt.

Link zum Twitter-Inhalt

Laut Mills erwähnt das Lied einen »kaum bekannten Schauspieler aus der Collapse-Ära«, welcher Johnny Silverhand unheimlich ähnlich sieht. In den Jahren nach dem Verschwinden von Silverhand sei Reeves häufig mit dem »Rockerboy« verwechselt worden. Rein optisch mag eine solche Verwechslung angesichts der Umstände realistisch erscheinen, allerdings wird das Alter zum Knackpunkt.

Keanu Reeves ist 24 Jahre älter als Johnny Silverhand, weshalb spätestens bei genauerer Betrachtung die Unterschiede zwischen beiden Personen auffallen dürften. Zum Zeitpunkt von Silverhands Verschwinden im Jahr 2020 ist dieser gerade 32 Jahre alt, während Keanu bereits die 56 überschritten hat. (Fairerweise sollte man an dieser Stelle erwähnen, dass Keanu Reeves im echten Leben ebenfalls kaum zu altern scheint.)

Nichtsdestotrotz: Keanu Reeves ist auch in der Welt von Cyberpunk Schauspieler. Allzu ruhmreich ist seine Karriere, ganz anders als in der Realität, aber offenbar nicht verlaufen.

Ob es nur bei der Erwähnung im Song bleibt oder der Schauspieler sogar außerhalb von der Darstellung Silverhands einen Auftritt haben wird, ist bisher ungeklärt. Immerhin wäre Reeves im Jahr 2077 bereits 113 Jahre alt - das könnte trotz der futuristischen Technologie von Cyberpunk 2077 knifflig werden.

Das komplette Musikvideo zum Song No Save Point von Run The Jewels gibt's übrigens auf YouTube:

Link zum YouTube-Inhalt

Was ist der Collapse in der Welt von Cyberpunk?

Die Collapse-Ära auf die sich Mills bezieht ist ein wichtiges geschichtliches Ereignis in der Welt von Cyberpunk. 1996 kommt es zum großen Zusammensturz der westlichen Zivilisation und zum Aufstieg verschiedener Megakonzerne. Vor allem die Vereinigten Staaten leiden in Folge eines Börsencrashs unter einer enormen Arbeitslosigkeit und jeder Menge Korruption.

Eines der Unternehmen, die von dem Kollaps profitieren, ist Arasaka. Mithilfe von Erpressung und anderen kriminellen Machenschaften hat sich der Konzern an die Spitze gekämpft und verteidigt diese Position vehement. Auch in Cyberpunk 2077 wird Arasaka vertreten sein, die sich auf Finanzen und private Sicherheit spezialisieren.

In Bezug auf den Megakonzern spielt Johnny Silverhand eine große Rolle. Der Nebencharakter, der von Keanu Reeves verkörpert und gesprochen wird, hat in der Vorlage Cyberpunk 2020 Arasaka zum Feindbild auserkoren und rebelliert öffentlich gegen dessen Machenschaften. Bei einem Angriff auf das Hauptquartier des Unternehmens verliert er anschließend sein Leben - zumindest berichtet man das. In Cyberpunk 2077 wird Johnny Silverhand dennoch oder gerade deswegen eine wichtige Rolle spielen.

Mehr zu Silverhand und welchen Platz er in Cyberpunk 2077 einnimmt, verraten wir euch in einem separaten Artikel:

Keanu Reeves in Cyberpunk 2077: Wer ist Johnny Silverhand?   71     3

Mehr zum Thema

Keanu Reeves in Cyberpunk 2077: Wer ist Johnny Silverhand?

Bis ihr selbst auf Johnny Silverhand trefft, dauert es nicht mehr allzu lange. Nach der mittlerweile dritten Release-Verschiebung erscheint Cyberpunk 2077 nun am 10. Dezember 2020.

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.